Gripplis

Gripli_Markt.jpg
Gripplis sind kaum größer als 0,60 m und haben eine fleckige, grünbraune Haut. Die meisten sind primitive Jäger und Sammler, die sich von den Fischen und Insekten in der Nähe ihrer Heimstätten ernähren. Sie kümmern sich nicht groß um Geschehnisse außerhalb ihrer Sümpfe. Die seltenen Gripplis, welche die Sicherheit des Sumpfes verlassen, sind meist Waldläufer, Druiden oder Alchemisten, Handel betreiben wollen um neue Ressourcen in die Lebensgemeinschaft zu bringen.
Grundsätzlich Leben Gripplis in Familien verbänden, welche sich hin und wieder sogar zusammenschließen, sodass sich Dörfer und Städte bilden können. Diese können sich aber auch bald wieder zerstreuen da Gripplis nicht so einen großen Zusammenhalt über die Familie hinaus aufweisen. So gibt es durch aus viele verlassene Siedlungen die auch gerne von Einsiedlern der Spezies bewohnt oder von den letzten Einwohnern verteidigt werden. Die Lebenserwartung eines Gripplis beträgt circa 40 Jahre, doch trotz dieser kurzen Zeitspanne, errichten sie in ihren Städten große Monumente, dennoch kam es nie zu einer richtigen Regierungsform, es gibt keine Gripplistaaten selbst in den Städten gibt es nur ungeschriebene Gesetzte die nahezu jeder scheinbar Instiktiv befolgt, bei einem Verstoß dieser kommt es zur Verbannung. Ein Grippli weiß nicht wie es um seine Spezies bestellt ist es interessiert ihn oder sie auch nicht alles was zählt ist man selbst, die Heimat und die Familie. Dennoch reisen einige sehr gerne und schauen sich ihre Heimat und deren Umgebung an, es soll auch den einen oder anderen Fahrenden Händler geben doch selbst diese Besuchen in regelmäßigen abständen ihre Heimat.
63e644ab1a9c1a202c92e604242a110e.jpg
Für Außenstehende sind Gripplis so gut wie nicht existent man könnte eventuell einmal einem Begegnen oder hat von ihnen gehört. Nur bei Kennern aus den Kreisen der Wissenschaft Alchemie und Heilkunde sowie einigen Händlern sind sie bekannt für ihre Heil-, Gift-, und Sinneserweiterndenpflanzen sowie Salben die sie aus den Sümpfen mitbringen. Diese sind sowohl selten als teuer vor allem wegen ihrer unvergleichlichen Wirkungskraft. Um mit ihnen Handel zu treiben haben die Kenner daher immer Erze, Edelsteine und andere Wahren zum Tauschen dabei die Gripplis im Sumpf nicht zur Verfügung haben.
{eine Seite über die Grippli aus Die Seltenen Spezies von Golarion von Professor Martuuk}

Gripplis

Das Vermächtnis des Blutschwurtals Delor